Fotografie : Die Himmelfahrt Mariens

(hpl) „Piesporter Himmel“ wird das farbenprächtige Deckengemälde der St.-Michael-Kirche in Alt-Piesport genannt. Das Gemälde, das der Trierer Johann Peter Weber 1778 geschaffen hat, zeigt die Himmelfahrt Mariens und weitere Themen.

Schon vor der Gründung der Kirche war an dieser Stelle ein heidnisches Heiligtum, das 1295 erstmals erwähnt wurde. Die Rokokokirche wurde von 1776 bis 1777 gebaut. Ihr Turm ist 52 Meter hoch. Foto: Hans-Peter Linz

Mehr von Volksfreund