1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Vorbildlicher Jugendschutz im Karneval - Landrat Gregor Eibes dankt Veranstaltern und Vereinen

Wittlich : Landrat lobt Jugendschutz

In diesem Jahr unterstützten 26 Vereine und Veranstalter im Landkreis Bernkastel-Wittlich die Initiative des Jugendschutzbeauftragten mit ihrer „Närrischen Selbstverpflichtung“. Dies sei ein neuer Rekord, teilt die Kreisverwaltung mit.

Der Aufruf für den Jugendschutz richtete sich an die Veranstalter, Vereine und Gewerbetreibenden auf die Einhaltung des Jugendschutzes auch im Karneval besonders zu achten und mit gutem Vorbild Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Landrat Gregor Eibes dankte den Akteuren für vorbildlichen Jugendschutz. Dass sich immer mehr Vereine und Karnevals-Organisatoren der Initiative „Närrische Selbstverpflichtung – für den Jugendschutz im Karneval“ anschließen, mache Mut im weiteren Einsatz für den Jugendschutz.

Insgesamt sei die Karnevalszeit 2019/2020 relativ entspannt. Das Thema Alkohol sei aber eine ganzjährige Herausforderung im Jugendschutz und in der Präventionsarbeit. Besonders in der Karnevalszeit  würden viele Jugendliche hochprozentigen Alkohol trinken.