1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Vorfahrt missachtet - zwei Totalschäden

Vorfahrt missachtet - zwei Totalschäden

Ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden hat sich am Montag gegen 15.30 Uhr in Mülheim ereignet. Ein 73-jähriger Autofahrer, der von der Hauptstraße in Richtung Industriegebiet fuhr, missachtete an der Kreuzung mit der L 158 die Vorfahrt eines 49-Jährigen, der vom Hunsrück kam.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Ein Wagen kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich im Straßengraben und kam dann wieder auf den Rädern zum Stehen. Verletzt wurde niemand, an beiden Autos entstand Totalschaden.red volksfreund.de/blaulicht