1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Vortrag: Friedensarbeit in Bolivien

Vortrag: Friedensarbeit in Bolivien

Wittlich (red) Seit der Jahrtausendwende befindet sich Bolivien in einem politischen und sozialen Umstrukturierungsprozess. Streiks, Eskalationen, Gewalt und Armut bestimmen den Alltag der Menschen.

El Alto ist eine "junge" Stadt in Bolivien. Fast 50 Prozent der Einwohner sind unter 19 Jahren. Über 70 Prozent leben in großer Armut. Die Stadt ist eine der ärmsten im Land. Jürgen Kraus, gebürtiger er, hat dort für den internationalen Friedensdienst Eirene gearbeitet. Darüber wird er auf Einladung des Weltladens am Sonntag, 19. November, um 15 Uhr im St.-Markus-Haus in berichten.