1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Vortrag: Schmerzliches aus der Franzosenzeit

Vortrag: Schmerzliches aus der Franzosenzeit

Birkenfeld. (red) Einen wenig beachteten Abschnitt deutscher Geschichte, der vielerlei Auswirkungen auf den heutigen Landkreis Birkenfeld hatte, will der frühere Leiter der Kreisvolkshochschule, Hans-Peter Brandt, mit einem Vortrag am Dienstag, 7. September, um 19 Uhr im Maler-Zang-Haus bekanntmachen.

Denn das jahrhundertelange Streben Frankreichs nach einer Grenzverschiebung in Richtung Osten erreichte Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts mit der Zerschlagung des fast 1000-jährigen Deutschen Reiches und der Festlegung der Rheingrenze seinen Höhepunkt.