Vortrag über deutsche Rüstungsexportpolitik Vortrag über deutsche Rüstungsexportpolitik Vortrag über deutsche Rüstungsexportpolitik

Politik : Vortrag über Rüstungspolitik

aaaaa

Beim nächsten Samstagabendgespräch in der Autobahn- und Radwegekirche St. Paul am 13. Januar um 18 Uhr ist Gertrud Casel aus Bonn zu Gast. Es geht um das Thema „Deutsche Rüstungsexportpolitik - eine friedenspolitische Bankrotterklärung?“. Angesichts der Steigerung von Rüstungsexporten aus Deutschland stellt sie die Frage, ob die deutsche Rüstungsexportpolitik eine friedenspolitische Bankrotterklärung ist. Gertrud Casel ist in Trier aufgewachsen und arbeitet bei der deutschen Kommission von „Justitia et Pax“ (Gerechtigkeit und Frieden) und der ökumenischen „Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung“ (GKKE).
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte, der KEB Mittelmosel und  mit dem Trierer Theologischen Quartett (TQT) statt.

(red)
Mehr von Volksfreund