Vortrag über die Juden im Hunsrück

Vortrag über die Juden im Hunsrück

Deuselbach. (red) "Vom Boykott zur Enteignung - die wirtschaftliche und gesellschaftliche Ausschaltung der Juden im Hunsrück" ist Thema eines Vortrags, der am Freitag, 11. März, 19.30 Uhr im Hunsrückhaus angeboten wird. Weitere Informationen und Anmeldung beim Hunsrückhaus, Am Erbeskopf, Deuselbach, Telefon 06504/778, Fax 06504-9549054,

de">erbeskopf@t-online.de

Mehr von Volksfreund