Vortrag über Nationalsozialismus

Siesbach. (red) Auf Einladung der Heimatfreunde Siesbach wird der ehemalige Landtagsabgeordnete Edgar Mais am Mittwoch, 27. Februar, ab 19.30 Uhr im Siesbacher Gemeinschaftshaus einen Vortrag halten mit dem Titel "Nationalsozialismus in den Dörfern unserer Heimat".



Der Referent möchte mit seinen Ausführungen über das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte die Zuhörer anregen, sich auch 65 Jahre nach Kriegsende mit dem Nationalsozialismus der Hitlerdiktatur auseinanderzusetzen.

Anhand von Zeitzeugenberichten und Bildern wird Mais aufzeigen, wie sich der Nationalsozialismus bereits lange vor der Machtübernahme Hitlers 1933 in den Dörfern entwickelte.