Vortrag über Nikolaus von Kues

Über "Nikolaus von Kues und die Theorie des Sehens seiner Zeit" spricht August Herbst von der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte. Der Vortrag ist am 26. Oktober, 19 Uhr im Kurgastzentrum auf dem Kueser Plateau.

Eine zentrale Rolle bei der Herausbildung der Theorie des Sehens spielt der Franziskaner Roger Bacon (um 1214 bis etwa 1292), der das Wissen der griechischen und islamischen Traditionen untersucht und zusammengefasst hat. Nun fallen eine Reihe von Parallelen zwischen seinem Werk und Schriften des Cusanus auf, die die Rolle der Mathematik, der Optik und das Experiment betreffen. Einige Spuren der Bacon-Lektüre des Cusanus soll der Vortrag aufzeigen. red