1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Hilfe: Vortrag über politische Lage in Syrien

Hilfe : Vortrag über politische Lage in Syrien

Acht Jahre nach dem Beginn des Bürgerkrieges liegt Syrien in Schutt und Asche: Früher die kulturelle Wiege der Menschheit, heute eine Region im Mittleren Osten, bedroht von einer Hungerkatastrophe.

In einem Vortrag am Dienstag,  22. Januar, 19 Uhr, informieren Abdelrahman Kamari und Christoph Horteux über die politische Lage im Land, Kriegsgründe und kulturelle Unterschiede. Ort: Mehrgenerationhaus Wittlich. Abdulrahman Kamari, Bundesfreiwilliger beim Kinderschutzbund, ist studierter Archäologe aus Aleppo. Er lebt seit drei Jahren in Deutschland und engagiert sich als Kulturmittler. Der Politikwissenschaftler Christoph Horteux leistete einen Freiwilligendienst in Syrien und studierte Arabisch sowie Friedens- und Konfliktforschung.

(red)