Bildung: Vortrag über Stoffwechselaktivierung

Bildung : Vortrag über Stoffwechselaktivierung

()  Viele Menschen kennen das Problem, dass es trotz vieler Bemühungen häufig über Jahre hinweg nicht gelingt, das Körpergewicht zu halten oder gar zu reduzieren. Gleichzeitig kommen  oft noch allgemeine Symptome wie Müdigkeit, Vitalitätsverlust, Gelenkbeschwerden, schlechte Verdauung oder Wassereinlagerungen dazu.

()  Viele Menschen kennen das Problem, dass es trotz vieler Bemühungen häufig über Jahre hinweg nicht gelingt, das Körpergewicht zu halten oder gar zu reduzieren. Gleichzeitig kommen  oft noch allgemeine Symptome wie Müdigkeit, Vitalitätsverlust, Gelenkbeschwerden, schlechte Verdauung oder Wassereinlagerungen dazu.

Häufig sind diese Dinge Zeichen für einen schlecht funktionierenden Stoffwechsel. Hier kann gegengesteuert werden.

 Zu diesem Thema referiert die Heilpraktikerin Sonja Streit am Donnerstag, 22. März, ab 18 im Haus Jonassen in Dreis (Freie Reichsstraße 50) über das Thema „Stoffwechselaktivierung mittels naturheilkundlicher Verfahren“.

 Der Vortrag informiert über die Möglichkeit, durch naturheilkundliche Stoffwechselanregung ganzheitlich, nachhaltig und persönlich betreut zum Wunschgewicht zu gelangen.

Der Eintritt kostet acht Euro. Eine Anmeldung über das Haus Jonassen oder die Volkshochschule Wittlich ist verpflichtend, ob telefonisch (06571/107131 oder 06571-107139), per E-Mail (vhs@vg-wittlich-land.de) oder online unter der Internetadresse der Volkshochschule www.vhs-wittlich.de