Vortrag: Vortrag: Weinpropaganda im Dritten Reich

Vortrag : Vortrag: Weinpropaganda im Dritten Reich

(red) Dr. Christof Krieger referiert am Donnerstag, 11. April, auf Einladung des Emil-Frank-Instituts  über Antisemitismus in der nationalsozialistischen Weinpropaganda. Selbst das vermeintlich unpolitische Feld der Weinwerbung blieb vom nationalsozialistischen Rassenwahn verschont.

Der Vortrag in der Kultur- und Tagungsstätte der ehemaligen Synagoge in Wittlich beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auf dem Foto zu sehen ist „Der Weinpantscher am Galgen“ bei der Kreuznacher Grenzlandschau 1934.

Foto: Emil-Frank-Institut

Weitere Informationen im Internet unter mail@emil-frank-institut.de oder unter Telefon 06571/260124.