Vortrag zur Ilias in der Kueser Akademie

Vortrag zur Ilias in der Kueser Akademie

In der Reihe "Europäische Geistesgeschichte" der Kueser Akademie stehen in dem kommenden Monaten Epen im Vordergrund. Vorträge zu persischen und indischen Epen, zur Edda, zur Odyssee und zu russischen Epen lassen den reichen Schatz erahnen, auf dem unsere gesamte Kultur basiert.


Der erste Termin am 19. Januar, 19 Uhr, im Ratssaal des Rathauses von Bernkastel-Kues ist der Ilias gewidmet. Dr. Tom Müller stellt das Epos vor, in dem Homer die Eroberung Trojas durch die Griechen schildert, beginnend mit dem Zorn des Achilles. Was sich auch als ein Abenteuerroman lesen lässt, ist zugleich auch eine Betrachtung über das Wesen des Menschen.red

Mehr von Volksfreund