Vortragsabend: Rechte und Pflichten für Pflegeeltern

Vortragsabend: Rechte und Pflichten für Pflegeeltern

Ein neues Gesetz hat die Rechte von Pflegeeltern gestärkt, vor allem wenn sie schon länger in dieser Funktion tätig sind. Um dieses Thema geht es bei einem Vortrag im Mehrgenerationenhaus am 19. September.

Wittlich. Der Pflegekinderdienst des Landkreises lädt für Montag, 19. September, um 20 Uhr, zu einem Vortrag mit Richter Dr. Stefan Ehses vom Amtsgericht Wittlich ins Mehrgenerationenhaus Wittlich, Kurfürstenstraße 10, ein. Der erfahrene Familienrichter zeigt auf, wie die rechtliche Stellung von Pflegeeltern gegenüber den leiblichen Eltern, gegenüber dem Jugendamt und im familiengerichtlichen Verfahren ist, und welche juristischen Möglichkeiten Pflegeeltern haben.
Bleiberecht, Besuchsrecht, Pflicht zur Zusammenarbeit, Personensorgerecht, Informationsrecht, Datenschutz - ein für Laien scheinbarer Dschungel an Rechtsvorschriften begleitet ein Pflegeverhältnis. Mit dem Gesetz über das Verfahren in Familiensachen wurden die Rechte von Pflegeeltern, insbesondere in längeren Pflegeverhältnissen deutlich gestärkt. Das Ziel der Unterbringung von Kindern in Pflegefamilien ist, ihnen eine positive und intensive persönliche Beziehung zu ermöglichen. red
Eine Anmeldung bis zum 14. September unter der Telefonnummer 06571/969262 oder per E-Mail pflegekinderdienst@dksb-wittlich.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr von Volksfreund