1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

VR-Bank schließt Filiale in Trarbach

VR-Bank schließt Filiale in Trarbach

TRABEN-TRARBACH. (sim) Die VR-Bank Hunsrück-Mosel schließt zum 1. April diesen Jahres ihre Geschäftsstelle im Stadtteil Trarbach. Der Geldautomat soll vor Ort bleiben.

Was sich schon seit einiger Zeit abzeichnete, ist nun Gewissheit. Die Filiale der VR-Bank Hunsrück-Mosel in der Trarbacher Brückenstraße wird geschlossen. Dies haben der 14-köpfige Aufsichtsrat und der Vorstand in einer Sitzung am Dienstagabend beschlossen. Vorstandsvorsitzender Hubert Hill wollte gestern gegenüber dem TV noch keine detaillierten Auskünfte geben. Heute will die Bank aber ihre Entscheidung gegenüber der Presse näher erläutern (darüber berichten wir in unserer morgigen Ausgabe ausführlich). Die VR-Bank unterhält im Stadtteil Traben noch eine weitere Geschäftsstelle. Diese wurde vor eineinhalb Jahren mit einem Kostenaufwand von 350 000 Euro erweitert und modernisiert. Das Bankgebäude in der Brückenstraße war mehr als 100 Jahre Hauptsitz der Volksbank Traben-Trarbach, die im Jahre 2001 mit der Raiffeisenbank Haardtkopf Hunsrück-Mosel zur VR Bank Hunsrück-Mosel fusionierte.