1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Freizeit: Vulkanasse laden zum großen Preisskat ein

Freizeit : Vulkanasse laden zum großen Preisskat ein

18 -20...nur nicht passen. So lautet die Devise beim ersten großen Preisskat der Vulkanasse Bettenfeld am Sonntag, 25. Februar, in der Mosenberghalle in Bettenfeld.

Neben den Spielabenden, Einzel-, Mannschafts-, Tandemmeisterschaften und dem Spiel in der Liga richtet jeder Verein einmal im Jahr ein Großturnier aus, am Sonntag sind die Vulkanasse aus Bettenfeld an der Reihe. Der Verein besteht seit rund 15 Monaten und ist stets um neue  Mitglieder bemüht. Gleich im ersten Jahr gelangen die Meisterschaft in der Verbandsliga und der  Aufstieg in die Landesliga. Ein As der Vulkanasse, Arnold Thiex aus Großlittgen, hat es 2017 in die Endrunde der Deutschen Einzelmeisterschaft geschafft und belegte den sechsten Platz. Das Turnier  beginnt um 14.30 Uhr, Anmeldeschluss ist um 14.15 Uhr,  auch private Spieler sind eingeladen. Neben sechs Geldpreisen von 250 Euro  abwärts gibt es weitere Sachpreise, sie richten sich nach der Teilnehmerzahl. Das Startgeld beträgt zwölf Euro, gespielt werden zwei Serien a 48 Spiele, jeder vierte Teilnehmer soll einen Preis erhalten.