1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

VVR-Bank Wittlich baut Geldautomaten in Bengel und Maring-Noviand ab

Banken : VVR-Bank Wittlich baut zwei Geldautomaten ab

Die Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG schließt am Freitag, 25. September, zwei Standorte von Geldautomaten in Bengel und Maring-Noviand. Das teilt Gerhard Knauf, beim Geldinstitut zuständig für Marketing und Kommunikation, mit.

Die dort befindlichen Geldautomaten werden abgebaut. „Da es in relativ kurzer Entfernung jeweils weitere Geldautomaten der Bank gibt, sollten die Einschränkungen für die Mitglieder und Kunden gering sein“, heißt es in einer Presseerklärung der Bank.

Die Filialen in Bausendorf beziehungsweise Osann-Monzel sind laut Knauf nur jeweils rund vier Kilometer von den bisherigen Automatenstandorten entfernt. Die vergangenen Wochen und Tage hätten die Verantwortlichen der VVR-Bank in Wittlich im Hinblick auf deren Filial- und SB-Standorte in Atem gehalten. „Gleich zweimal waren ungebetene Besucher zu Gast, die einmal erfolgreich in Landscheid und einmal in Strohn erfolglos die Sprengung der dortigen Geldautomaten versucht haben“, ist  in dem Schreiben weiter zu lesen.

Schon seit Jahren reagiere die Bank in Abstimmung mit der Polizei und ihrem Versicherer auf die gestiegene Bedrohung mit neuen Sicherheitskonzepten, auf die sich die Kriminellen allerdings auch immer wieder einstellen würden. Dieses „Wettrüsten“ koste jedoch Zeit, Nerven und Geld. „Geld, das ein solcher Automat auch erst einmal verdienen muss.“ 

 Zur Entscheidung hätte ein weiterer Faktor beigetragen: Bedingt durch Corona sei die Zahl von bargeldlosen und teilweise kontaktlosen Zahlungen gestiegen. Auch die Nutzung der Geldautomaten sei zurückgegangen.

Neben dieser kurzfristigen Maßnahme sollen laut Bank auch alle weiteren Geldautomaten immer wieder analysiert werden mit dem Ziel, die Sicherheit zu erhöhen. Technische Maßnahmen auf Basis der neuesten Erkenntnisse gehören dazu ebenso wie die Prüfung, ob bestimmte SB-Bereiche möglicherweise in den Nachtstunden geschlossen werden.