1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wahl in VG Thalfang: Hagenburger zieht Bewerbung zurück

Wahl : Wahl in VG Thalfang: Hagenburger zieht Bewerbung zurück

Da waren es nur noch vier Bewerber um den Bürgermeisterposten in der Verbandsgemeinde Thalfang: Karsten Hagenburger von der  Thalfanger Freien Liste (TFL) zieht seine Bewerbung für den Posten des Rathaus-Chefs zurück.

Hagenburger begründet dies mit der Unsicherheit, die der aufgrund der Corona-Pandemie verschobene Wahltermin mit sich gebracht habe. Zum Zeitpunkt seiner Entscheidung habe der neue Wahltermin noch nicht festgestanden. Er habe sich deshalb wieder zu seinem Beruf hin orientiert. In einer Pressemitteilung bedauern die Mitglieder der TFL diesen Rückzieher. Die bisherigen Aktivitäten Hagenburgers in den Gremien der VG Thalfang, der Gemeinde Thalfang und in der TFL blieben von diesem Schritt unberührt. Diese Ämter werde Hagenburger auch in Zukunft in gewohnter Weise und Manier fortführen. Die damit übrig bleibenden Kandidaten für den Posten des Thalfanger VG-Bürgermeisters sind Hermann-Josef Franzen aus Waldrach (parteilos), Burkhard Graul aus Thalfang (SPD), Vera Höfner aus Thalfang (CDU) und Christian Synwoldt aus Malborn (Bündnis 90/Die Grünen). Allerdings können bis zum 20. Juli weitere Kandidaten ihre Unterlagen im Thalfanger Rathaus einreichen. Die Wahl ist terminiert auf den 6. September.