1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Waldbaden im winterlichen Hunsrück

Freizeit : Waldbaden im winterlichen Hunsrück

„Waldbaden – im Winter“ bietet die Ergo- und Kunsttherapeutin Christine Hahn am Sonntag, 16. Februar, von 13 bis 15 Uhr im Hunsrückhaus an. Waldbaden ist zu jeder Jahreszeit möglich, allerdings im Winter etwas Besonderes.

Teilnehmer können die Schönheit des Winterwaldes an bemoosten Steinen, von Sonne leuchtende Baumkronen und Schnee, der an Puderzucker erinnert, wahrnehmen. Sie können die gesundheitsfördernde Wirkung des Nationalparks mit Entschleunigung, Gelassenheit und Entspannung sowie die Natur mit allen Sinnen erfahren.

Die Teilnahmegebühr beträgt 14 Euro pro Person. Anmeldung unter Telefon 06504/778 oder per E-Mail an  info@hunsrueckhaus.de.  Die Teilnehmer sollten an festes Schuhwerk mit warmen Socken denken. Eine winddichte Jacke ist ebenso empfehlenswert wie Schal, Handschuhe, Regenschutz.