Wandelkonzert im Cusanusstift

Bernkastel-Kues. (red) Mit einem Wandelkonzert im mittelalterlichen Cusanusstift in Bernkastel-Kues wird am Samstag, 21. Juni, das Mosel Musikfestival fortgesetzt. Der Abend beginnt um 19 Uhr mit einem Kurzkonzert im Innenhof des Kreuzganges.

Dann geht es in der Kapelle, dem Stiftskeller und dem Weinmuseum weiter. Der gemeinsame Abschluss ist wieder im Innenhof. Auf dem Programm stehen Arien von G.F. Händel, das Tuba-Konzert von F. Gräfe und Ballettmusik von F. Schubert. Unter der Leitung von Wolfgang Lichter sind Brigitte Gabriel (Sopran), Jürgen Lejeune (Tuba), das Blechbläserensemble KMLBW und das Bernkasteler Kammerorchester zu hören. Karten zu je 22 Euro gibt es im Internet unter www.moselmusikfestival.de, Telefon 06531/3000, und bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen.

Mehr von Volksfreund