Wandern trotz Regen

Von Schauern haben sich die Teilnehmer der 40. Kleinicher Volkswanderung nicht schrecken lassen: 1202 wetterfeste Wanderer aus 68 Gruppen und Vereinen sind am vergangenen Wochenende bei der großen Volkswanderung in Kleinich mitmarschiert. Unter ihnen auch internationale Gäste aus Frankreich und Luxemburg.

"Für das teils regnerische Wetter, ein sehr gutes Ergebnis", so die Organisatoren der Veranstaltung, die mit dem Jugendwandertag zusammengelegt wurde. Ulf Hangert, Bürgermeister der VG Bernkastel-Kues und Schirmherr der Wanderung, überreichte im Anschluss Ehrenpreise an die größten Gruppen, die teilgenommen haben. Die kamen in diesem Jahr aus Sohren, Ebernahn im Westerwald, Bischofsdhron und Kirchberg. (Red)/Foto: Privat