1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wanderpokal geht an David Spindler

Wanderpokal geht an David Spindler

Die Tischtennis Sportgemeinschaft Wittlich (TTSG) hat ihre Vereinsmeisterschaften absolviert. Bei der Jugend gab es sieben Teilnehmer, die im Modus "Jeder gegen jeden" den Jugendvereinsmeister ausspielten.

Hinter dem Vereinsmeister Fabian Klein sicherten sich Tobias Schneider und Max Gabermann die Plätze Zwei und Drei. Bei den Herren waren 13 Teilnehmer gemeldet, bei denen sich zunächst in einer 6er und einer 7er Gruppe die ersten Vier für das Viertelfinale qualifizieren mussten, um anschließend im K.o.-System den späteren Sieger zu ermitteln. Nach sehr hart umkämpften Spielen qualifizierten sich für das Halbfinale David Spindler gegen Janis Wilhelm und Bernd Griebler gegen Jörg Schmidt. Im Duell der Spieler der dritten Mannschaft setzte sich David Spindler und im "Schwagerduell" Jörg Schmidt durch. Im Finale besiegte dann David Spindler Jörg Schmidt, bei dem man in dem einen oder anderen Ballwechsel die "Turnierstrapazen" anmerkte. Der Wanderpokal ging damit erstmals an David Spindler.
Anschließend fand die Weihnachtsfeier statt, bei dem "Urgesteine" wie Norbert Brauner und Hans-Peter Pesch mit ihrer Anwesenheit ihre Treue zum Verein zum Audruck brachten. red