Wanderung mit der Wünschelrute

Wanderung mit der Wünschelrute Thalfang (red) Im Rahmen einer dreistündigen Wanderung können sich Teilnehmer über die reichhaltigen Fundorte von Mineralwasser in der Region informieren. Los geht es am Sonntag, 19. März, um 14 Uhr am Mitfahrerparkplatz Diamantquelle in Thalfang.

Es werden eine Reihe von Fakten zur Entstehung von Mineralwasserquellen und ihrer Förderung geboten. Auch eine Wünschelrute kann ausprobiert werden. Viele Menschen sind laut einer Pressemitteilung des Hunsrückhauses überrascht, wenn dieses jahrhundertealte Instrument bei ihnen ausschlägt. Daneben gibt es noch viele andere Möglichkeiten, Wasserquellen zu finden.
Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit sich ein Mineralwasser-Reservoir bildet. Schmeckt Wasser unterschiedlich? Diese und andere Fragen beantwortet eine Wanderung mit der zertifizierten Nationalparkführerin Beate Thome im Haardtwald. Treffpunkt ist der Mitfahrerparkplatz in Thalfang an der Diamantquelle. Die Teilnahme kostet zehn Euro. Mitzubringen ist wetterangepasste Kleidung.Meldungen