Wanderung und Sportfest

Die Ortsgruppe Manderscheid des Eifelvereins bietet beim Sportfest des SV Greimerath am Sonntag, 17. Juni, eine besondere Wanderung an: Es geht zum Kräutergarten in Greimerath und den umliegenden Kapellen sowie Bildstöcken.

Greimerath/Manderscheid. (mai) In Greimerath geht es am Wochenende vom 15./16./17. Juni sportlich zu: Der SV Greimerath feiert sein Sportfest und gleichzeitig seinen 25. Geburtstag. Im Rahmen dieses Sportfests bietet der Manderscheider Eifelverein am Sonntag eine sieben Kilometer lange Wanderung zum Greimerather Kräutergarten sowie zu Kapellen und Bildstöcken in der Nähe des Ortes an. Startpunkt ist am Sonntag um 9.30 Uhr an den Infotafeln am Kreisverkehr (Ceresplatz) in Manderscheid und um 10 Uhr an der Greimerather Kirche.Wanderführer Bernd Linden wird die Teilnehmer bei der etwa 3,5 Stunden langen Wanderung zu den Zeugen christlicher Kultur führen. Im Kräutergarten, an jeder Kapelle, an jedem Bildstock und jedem Wegekreuz werden die Teilnehmer über die Geschichte des jeweiligen Objekts informiert. Das Spannende: Nicht von allen Bauwerken ist die Herkunft bekannt. So zum Beispiel vom Bildstock am Heiligenborn. Er wurde 1749 erstellt und zeigt Maria und den Apostel Matthias. Es wird vermutet, dass an dieser Stelle der Weg der Matthiaspilger vorbeiführte und der Bildstock der dortigen Flur seinen Namen gab.Das Sportfest des SV Greimemath startet am Freitag, 18.15 Uhr mit dem Fußballspiel der Post, Zustellung Wittlich, gegen die Post-Zustellung Trier. Es folgen zwei weitere Spiele.Am Sonntag wird der Lambachcup zwischen sechs Mannschaften ausgespielt.Am Sonntag beginnt um 11 Uhr das Bambiniturnier, um 12 Uhr spielt die C-Jugend. Ab 14 Uhr folgt das Turnier mit drei Mannschaften.Für das leibliche Wohl der Besucher wird beim Sportfest bestens gesorgt.Infos zum Sportfest unter www.sv-greimerath.de.