Wanderweg mit Panorama-Blick

Bei optimalen Wetterbedingungen feierten 200 Wanderer und Vertreter der Kommunen die Eröffnung Leiermannspfad. Der Weg ist ein Seitensprung des Moselsteig-Fernwanderwegs.

Neben den landschaftlichen Reizen fand der Bürgermeister der VG Traben-Trarbach Marcus Heintel schon den Namen "Seitensprung Leiermannspfad" als äusserst einprägenswert, während der Ortsbürgermeister von Starkenburg Jürgen Spier die mit Rucksäcken und Wanderstöcken ausgerüsteten Teilnehmer begrüßte. Auch der Bürgermeister von Enkirch Roland Bender wanderte die Strecke mit. Eine Bläsergruppe des Hegerings sorgte für die musikalische Untermalung des Weges, der mit einer Länge von elf Kilometern zwischen Enkirch und Starkenburg verläuft. kik/TV-Foto: Klaus Kimmling

Mehr von Volksfreund