Warten auf das Frühlingserwachen

Glaubt man den Wettervorhersagen, lässt sich der Frühling mit freundlicher Wärme spätestens am Wochenende blicken. Meteorologisch hat der Frühling auf der Nordhalbkugel sowieso bereits am 1. März begonnen.

Astronomisch, also nach Lage der Erde zur Sonne, ist der Start dieser Jahreszeit erst am 20. März. Der morgendliche Blick über ein Stoppelfeld bei Landscheid im Nebel lässt einen aber noch mehr an Herbst und Winter in der Eifel denken. Immerhin sorgen die ersten Sonnenstrahlen, die sich durch die Wolken wagen, täglich immer früher für Helligkeit. Und abends wird es später dunkel. (sos)/Foto: Karl-Joachim Hofstätter