1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wartungsarbeiten in Kueser und Wittlicher Klinik

Klinik : Wartungsarbeiten in Kueser und Wittlicher Klinik

An beiden Standorten des Verbundkrankenhauses Bernkastel/Wittlich werden am Dienstag, 26. Februar, die Telefonanlagen gewartet. Das teilt die Verbundklinik mit. Dadurch kann es während der Umstellungszeit zu kurzfristigen Störungen in der telefonischen Erreichbarkeit von Anschlüssen in beiden Kliniken kommen.

Für dringende medizinische Notfälle hat die Verbundklinik jeweilige Notfallnummern aktiviert.
Die Wartungsarbeiten im Wittlicher St. Elisabeth Krankenhaus erfolgen am Dienstag zwischen 12 und 14 Uhr. In diesem Zeitraum hat die Klinik für medizinische Notfälle folgende Telefonnummern freigeschaltet: an der Pforte 0171/2285559; in der Intensivstation: 0151/18113091. Im Cusanus Krankenhaus in Bernkastel-Kues wird die Anlage zwischen 16 und 18 Uhr gewartet. Dort sind in dieser Zeit folgende Notfallnummern aktiv: an der Pforte: 0171/9728834; in der Intensivstation: 0171/7669559.Während der Arbeiten werden einzelne Telefonnummern im Klinikum kurzfristig nicht erreichbar sein. In dieser Zeit wird auch die Anrufweiterleitung von den Klinikpforten zu internen Festnetznummern gestört sein, wie auch die Erreichbarkeit der Bett-Telefone in den Patientenzimmern. Anrufer werden gebeten, bei Nichterreichen einer Telefonnummer diese nach Möglichkeit etwas später nochmals anzuwählen. Alle bisherigen Telefonnummern der Kliniken behalten nach Abschluss der Wartungsarbeiten ihre Gültigkeit.

Ab 14 Uhr sollte die Erreichbarkeit im Wittlich und ab 18 Uhr auch die Erreichbarkeit in Bernkastel-Kues wieder problemlos gewährleistet sein.