Was geschah in Monzelvilla?

BERNKASTEL-KUES. (red) In einer szenischen Lesung wird am Freitag, 28. Oktober, Peter Kropps Schauspiel "Der Präfekt oder Die listigen Weiber von Monzelvilla" beleuchtet. Schauplatz ist ab 19 Uhr die Akademie Kues.

Mitwirkende sind Gisela Ochs, Theresa Spies und ein Musizier- und Singkreis. Die Moderation übernimmt Klaus Erfurt. Hintergrund des Stückes: Die Römer sollen auch Monzelfeld (Monzelvilla) gegründet haben. Das wird zumindest aus römischen Kapitellen abgeleitet, die 1958 beim Erweiterungsbau der Monzelfelder Pfarrkirche gefunden wurden.