Wasser und Feuerwehr, dass passt - Alterskameraden auf der Mosel unterwegs

Traben-Trarbach · Einen Ausflug der Alterskameraden als Schifffahrt auf der Mosel haben Bürgermeister Ulrich K. Weisgerber, Wehrleiter Martin Stadtfeld sowie die Wehrleiter a.

D. Erich Caspari und Gerd Litzenburger organisiert: Von Wolf ging es flussaufwärts zum Kloster Machern. Bei herrlichem Wetter haben die Ausflügler im Garten der Klosteranlage die Atmosphäre genossen. Um 16 Uhr hieß es dann, zum "Wasser, marsch"! Mit dem Schiff fuhren die "Floriansjünger" zurück nach Wolf. In "Marikas Stübchen" konnten sich die Alterskameraden stärken. Sowohl auf dem Wasser als auch auf Land haben die verdienten Alterskameraden Erlebnisse aus alten Zeiten ausgetauscht. Besondere Ereignisse während der vielen Einsätze, außergewöhnliche Begebenheiten, aber auch Anekdoten wurden zum Besten gegeben. Bürgermeister Weisgerber dankte für die Unterstützung sowie allen Alterskameraden für ihre Tätigkeit zum Wohle der Allgemeinheit. (red)/Foto: privat

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort