1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Literatur: Wegekreuze, Kapellen und Heiligenhäuschen

Literatur : Wegekreuze, Kapellen und Heiligenhäuschen

(red) Kurz vor Weihnachten erscheint das Buch „Wegekreuze, Kapellen und Heiligenhäuschen in Wittlich“ von Alexandra Karg und Philipp Engel im Auftrag der Silvio-und-Waltraud-dell` Antonio-Kunsmann-Treuhandstiftung in der Stiftung Stadt Wittlich auf dem Markt.

Zu einer öffentlichen Buchvorstellung sind alle Interessierten für  Montag, 17. Dezember, 10 Uhr, in den großen Sitzungssaal im Alten Rathaus am Markt in Wittlich eingeladen. Die Gäste werden gebeten, den Seiteneingang in der Neustraße (gegenüber des Cafés am Markt) zu benutzen.

Der gebürtige Wittlicher, Designer und Buchgestalter Philipp Engel und die Kunsthistorikerin und Literaturstudentin Alexandra Karg haben im Laufe dieses Jahres alle Wegekreuze, Kapellen und Heiligenhäuschen im Bereich der Stadt Wittlich erfasst und dokumentiert. Das Ergebnis wird nun in einem gestalterisch sehr ansprechenden Band in einer Auflage von 250 Exemplaren präsentiert.

Das Werk ist ab Montag, 17. Dezember, im örtlichen Buchhandel (Altstadt-Buchhandlung, Bücherstube, Buchhandlung Nels) sowie im Kulturamt der Stadt Wittlich zum Preis von 20 Euro je Exemplar erhältlich.