"Weihnachten im Schuhkarton"

MÜLHEIM. (red) Auch dieses Jahr findet wieder die Kinder-Hilfsaktion "Weihnachten im Schuhkarton" statt. Schuhkartons, gefüllt mit Spielsachen, Schulbedarf, Kleidung, Hygieneartikeln und ausgewählten Süßigkeiten werden in osteuropäische Länder sowie nach Asien und Israel geschickt.

So wird's gemacht: Einen mittelgroßen Schuhkarton in Weihnachtspapier einschlagen (Karton und Deckel getrennt), mit Geschenken für einen Jungen oder Mädchen in den Altersklassen zwei bis vier, fünf bis neun und zehn bis 14 Jahre füllen, mit Gummiband verschließen und mit sechs Euro "Reisegeld" abgeben. Letzte Abgabetermine sind der 15./16. November. Die Artikel sollten neu und in Originalverpackung sein. Sammelstelle: Eva Mohr, 06534/18262. Päckchen können auch im Pfarrhaus in Mülheim, Hauptstraße 10, 06534/235, oder im Kindergarten abgegeben werden.

Mehr von Volksfreund