Wein-Großereignisse

BERNKASTEL-KUES/TRIER. (-agn) Zwei ganz besondere vinologische Großereignisse stehen in dieser Woche bevor. Am Dienstag, 14. September, versteigert der Bernkasteler Ring die besten Tropfen des Jahrgangs 2003. Einen Tag später kommen die Top-Gewächse des Großen Rings unter den Hammer.

Bei der Vormittagsprobe zwischen 9 und 11 Uhr können am morgigen Dienstag in der Mosellandhalle in Bernkastel-Kues alle Versteigerungsweine verkostet werden. Die Wein-Auktion beginnt um 13 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten beim Bernkasteler Ring, Schulstraße 9, 54470 Bernkastel-Kues, Telefon 06531/970379, Fax 06531/ 970378, E-Mail: info@bernkasteler-ring.de. Die Vorprobe der Versteigerungsweine am Mittwoch findet in Trier im Foyer der Europahalle zwischen 9 und 10 Uhr statt. Die Auktion folgt um 13 Uhr in der Europahalle. Weitere Informationen: Großer Ring VDP, Mosel-Saar-Ruwer Wein e.V. , Gartenfeldstraße 12a, 54295 Trier, Telefon 0651/75041, Fax 0651/72891, E-Mail: grosserring@web.de. Alle Weine, die bei den beiden Ringen zur Verkostung kommen, sind nach strengen Regeln mehrfach verdeckt vorprobiert. Weine ersteigern kann jeder Besucher. Er muss sich zuvor an einen der Kommissionäre wenden, der bei der Auktion die Geschäfte abwickelt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort