Weinbau-Arbeitskreis Mittelmosel trifft sich zur Versammlung

Weinbau-Arbeitskreis Mittelmosel trifft sich zur Versammlung

Die Mitglieder-versammlung des Weinbau-Arbeitskreises Mittelmosel findet statt am Donnerstag, 27. März, im Steillagenzentrum des DLR Mosel. Vor Beginn der Abendveranstaltung kann die 1991 in Betrieb gegangene Kläranlage der Verbandsgemeinde in Kues besichtigt werden.

Hierzu treffen sich die Mitglieder um 17.20 Uhr am Hauptgebäude der Moselland Winzergenossenschaft eG. Um 19 Uhr beginnt die Mitgliederversammlung. Für 20 Uhr ist ein Vortrag zum Thema "Hefe ist nicht gleich Hefe" geplant, Untertitel: Spontangärung oder Reinzuchtgärung - auf der Suche nach dem individuellen Weinstil. Es referiert Achim Rosch. Das Referat endet mit einer Probe von Versuchsweinen. An diesem Abend wird auch Geschäftsführer Hans Meyer verabschiedet und sein Nachfolger Florian Botzet vorgestellt. red

Mehr von Volksfreund