1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Weingut spendet für Jugendarbeit der Vereine

Weingut spendet für Jugendarbeit der Vereine

Traben-Trarbach. (red) Zu einer Benefiz-Veranstaltung gestaltete sich die Präsentation des 2008er Weines im Weingut Römerhof. Statt eines Eintrittsgeldes hatte Winzermeister Walter Römer um eine Spende für die Jugendarbeit der Traben-Trarbacher Vereine gebeten.

730 Euro kamen so zusammen, und die Brüder Römer stockten den Betrag wie angekündigt auf 1600 Euro und damit auf mehr als das Doppelte auf. Sie wählten aus der Vielzahl der Vereine vier aus, die jetzt jeweils einen Scheck über 400 Euro erhalten haben. Zur Entgegennahme der Schecks fanden sich die Vorsitzenden der Vereine — Stefan Bockelmann vom Karnevalsverein (KVTT), Rainer Grube vom VfL, Karl-Heinz Heinrich vom Musikverein und Matthias Heuser vom Tennisclub Bad Wildstein — im Betriebsgebäude auf dem Mont Royal ein und bedankten sich herzlich für die Spende. Sie sagten zu, den Betrag ausschließlich für die Jugendarbeit zu verwenden. Nach dieser Premiere will das Weingut Römerhof die Aktion im kommenden Jahr wiederholen und weitere Vereine unterstützen.