| 20:43 Uhr

Weißwurst, Bier und Gaudi: Wittlich feiert das Oktoberfest

Wittlich. Das Wittlicher Oktoberfest ist gestern Abend mit dem Fassanstich gestartet. Bis zum 31. Oktober dreht sich im großen Festzelt im Industriegebiet wieder alles um Weißwürste, Haxen, Bier und Brezeln. Und jede Menge Gaudi mit bekannten Schlagerstars ist garantiert.

Wittlich. Bürgermeister Joachim Rodenkirch hat gestern Abend das Fass für das größte Oktoberfest der Region in Wittlich angestochen. Die Veranstalter rechnen wieder mit über 50 000 Besuchern in den kommenden sechs Wochenenden bis zum 31. Oktober. Es ist bereits das 26. Bungert-Oktoberfest in Wittlich. 4200 Menschen pro Abend finden im Festzelt Platz.
Und es gastieren erneut bekannte Stimmungskanonen in Wittlich: An erster Stelle Schlager-Oldie Jürgen Drews, der am Samstag, 15. Oktober, seinen Auftritt hat. Erstmals mit von der Partie ist Mia Julia, die Partykönigin aus Mallorca. Sie ist sozusagen das Gegenstück zum König von Mallorca alias Jürgen Drews. Die ehemalige Erotik-Darstellerin ist am Freitag, 21. Oktober, mit der Band "Bayerische Music Power" und Tim Toupet zu erleben. Eine weitere Stimmungskanone ist Mickie Krause. Mit Hits wie "Zehn nackte Friseusen" heizt der 45-Jährige seinem Publikum ein.
Und da ist noch der Party-Sänger Peter Wackel. Erstmals dabei sind die "Wilden Engel", eine Profiband, die von Rock, Pop, Schlager bis zu topaktuellen Hits alles bietet, was bei Volksfesten, in Festzelten und großen Hallen Stimmung macht.
Drei Bustransfers sind an den sechs Wochenenden eingerichtet: unter anderem von Daun nach Wittlich. sim
Weitere Infos www.
oktoberfest-wittlich.de