Weiterhin Freibadwetter! Das heißt: In vollen Zügen den Ausklang des Sommers genießen

Weiterhin Freibadwetter! Das heißt: In vollen Zügen den Ausklang des Sommers genießen

Das gibt es eigentlich nur im Sommer: Freibadwetter. Offensichtlich ist aber dieses Jahr da einiges durcheinander gekommen.

Echtes Freibadwetter gab es jedenfalls nur selten. Aber dank eines wunderschönen Altweibersommers lässt sich weiter gut draußen baden gehen. Angesichts dessen hat die Stadt Wittlich beschlossen, die Freibadsaison um eine Woche zu verlängern. Jetzt kann noch bis zum 18. September im Vitelliusbad geschwommen, gespielt, gesprungen, gerutscht werden. 22 bis 24 Grad hat das Schwimmerbecken, dazu gibt es ein 24 Grad warmes Nichtschwimmerbecken plus für die Kleinen ein bis zu 28 Grad warmes Planschbecken. Hinzu kommt ein Abenteuerbecken. Beliebt ist die 64 Meter lange Riesenrutsche (siehe Foto). Zum Entspannen gibt es noch ein Wärmebecken. Öffnungszeiten: Montag 10 bis 20 Uhr, Dienstag bis Freitag 7.30 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag 8 bis 20 Uhr.(sos)/TV-Foto: Klaus Kimmling