Weltjugendtag im Blick

TRABEN-TRARBACH. (red) Im kommenden Jahr findet in Köln der 20. Weltjugendtag (WJT) statt. Vom 10. bis 15. August sind junge Menschen in den deutschen Bistümern zu Gast. Für das Bistum Trier werden etwa 20 000 Gäste erwartet.

Unter dem Motto "Tage der Begegnung - Gäste sind ein Segen" sind alle Pfarreien im Bistum aufgerufen, die Gäste in Familien unterzubringen und ein entsprechendes Programm mit ihnen zu gestalten. Damit diese "Tage der Begegnung" gelingen, werden "Pfarreiteams" gebildet, die sich in den kommenden Wochen und Monaten vor Ort um die Organisation des WJT kümmern. Darüber hinaus wird für den Bereich des ehemaligen Dekanats Traben-Trarbach ein "Dekanatsteam" eingerichtet. Ein erstes Treffen dieses Teams aus Verantwortlichen der Pfarreien Bausendorf, Bengel, Kinderbeuern, Kröv, Kinheim, Traben-Trarbach, Reil, Burg und Enkirch findet statt am Mittwoch, 3. November, 19.30 Uhr, im Kloster Springiersbach.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort