In fünf Jahren Weniger Parkplätze, mehr Tempo 30: Das plant die Stadt Wittlich für Autofahrer

Wittlich · Mit einer Reihe von Maßnahmen soll der Autoverkehr in der Kreisstadt reduziert und die Lebensqualität verbessert werden. Das könnte die Stadt im Juni beschließen.

Tempo 30 soll in Wittlich eingeführt werden.

Tempo 30 soll in Wittlich eingeführt werden.

Foto: dpa/Stefan Sauer

Mit zahlreichen Neuerungen soll Wittlich fahrrad- und fußgängerfreundlicher werden. Das ist das Ziel des Wittlicher Verkehrskonzepts, das in der jüngsten Bauausschusssitzung präsentiert wurde. Ziel aller Maßnahmen des Konzepts: den Autoverkehr, den sogenannten motorisierten Individualverkehr (MIV), zu reduzieren. Noch ist das Konzept nicht beschlossen, allerdings könnte das finale Ja bald kommen.