1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wenn Bäume zum Gesprächspartner werden

Wenn Bäume zum Gesprächspartner werden

Eine Ausstellung unter dem Namen "Baumgespräche" zeigt das Hunsrückhaus am Erbeskopf ab heute. Die Künstlerin Margit Wehle-Heich, die in Rhaunen lebt und arbeitet, stellt ihre Werke bis zum 15. Juli aus.

In den Bildern geht es um den Respekt vor der Magie und Kraft, die die Bäume ausstrahlen. Diese können laut Wehle-Heich sogar zu Gesprächspartnern werden.
Die Ausstellung wird heute um 19.30 Uhr im Hunsrückhaus mit einer Vernissage eröffnet. Die Arbeiten der Künstlerin werden durch lyrische Texte von Dagmer Wehle, der Mutter der Künstlerin, ergänzt. Die Bilderausstellung kann bis zum 15. Juli jeweils Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden. red