1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wenn das Instrumenten-Karussell sich wieder dreht

Wenn das Instrumenten-Karussell sich wieder dreht

Die Musikvereine Landscheid und Orchestergemeinschaft Binsfeld-Niederkail starten nach den Sommerferien einen neuen Ausbildungslehrgang und wollen eine gemeinsame Jugendgruppe aufbauen. Wer mitmachen will, kann sich ab sofort anmelden.

Dass Musizieren viele Vorteile hat, haben wissenschaftliche Untersuchungen gezeigt. Das teilen die Verantwortlichen der beiden Vereine mit. Ihnen ist aber auch wichtig, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.
Neben dem Erlernen eines Instrumentes, etwa Klarinette, Flöte, Saxofon, Trompete, Horn, Posaune oder Schlagzeug stehen auch Aktivitäten auf dem Programm, die nichts mit Musik zu tun haben.
Für diejenigen, die noch nicht wissen, welches Instrument sie spielen möchten, bieten die Vereine ein "Instrumentenkarussell" an. Ab Mittwoch, 8. Juni, wird in einem kostenlosen Schnupperkurs an vier Terminen Interessierten die Möglichkeit gegeben, alles auszuprobieren. Danach kann man sich dann für ein Instrument entscheiden.
Die Termine sind am Mittwoch, 8. Juni, ab 18.30 Uhr, am Mittwoch, 15. Juni, ab 18.30 Uhr, am Mittwoch, 22. Juni, ab 18.30 Uhr , sowie am Mittwoch, 29. Juni, 18.30 Uhr, jeweils im Vereinshaus in Landscheid. Die Vereine stellen für die Ausbildung nach Möglichkeit die Instrumente kostenlos zur Verfügung. Auch Erwachsene, die einsteigen wollen, sind willkommen. Weitere Infos und Anmeldungen bei Walter Feltes, E-Mail walter.feltes
@mv-landscheid.de red