Wenn’s einmal regnet in Wittlich

Wenn’s einmal regnet in Wittlich

(kik/will) Ausgerechnet am Tag der Betonarbeiten zur Fertigung einer Sauberkeitsschicht, die als Grundlage für das Fundament des späteren Treppenaufgangs am dann neugestalteten Lieserufer dient, hat es im Vergleich zu den vergangenen Monaten relativ stark geregnet.

Und als zu allem Überfluss eine Pumpe ausgefallen ist, die das Wasser von dieser Fläche fernhallten sollte, war guter Rat teuer und Hilfe schnell da: Kurzerhand stellte die freiwillige Feuerwehr eine Pumpe zur Verfügung, damit die Arbeiten wie geplant weitergehen konnten.
TV-Foto: Klaus Kimmling

Mehr von Volksfreund