Wenn's zu warm ist, kommt der Schnee aus Kanonen

Wenn's zu warm ist, kommt der Schnee aus Kanonen

Brrrr … ist das kalt! Mancherorts lag in den letzten Wochen sogar schon Schnee. Klar, als das Wetter besser wurde, war der schnell wieder weg.

Liegt genug Schnee, kann man einen Schneemann bauen, rodeln - oder Ski fahren. Bei uns in der Gegend geht das zum Beispiel gut am Erbeskopf.
Bloß: Was tun, wenn nicht genug Schnee liegt? Dafür gibt\'s Schneekanonen. Die werden an die Wasserleitung angeschlossen. Sie kühlen das Wasser ab, bis es als Eis erstarrt - lockeres, leichtes Eis. Das nennt man auch ... Genau: Schnee. So kann man auch bei wärmeren Temperaturen Ski fahren und rodeln. red