Wettrutschen im Vitelliusbad

Mit Tempo ins Wasser: Am 29. Juli geht es im Wittlicher Vitelliusbad wieder um Geschwindigkeit beim Wettrutschen auf der 64 Meter langen Rutschbahn.

Wittlich. (red) Schon in den vergangenen Jahren erfreute sich das Wettrutschen großer Beliebtheit. Anmeldungen für den diesjährigen Wettbewerb werden ab sofort bis zum 28. Juli beim Badepersonal im Vitelliusbad entgegengenommen. Es werden verschiedene Gruppen gebildet: sieben bis zehn Jahre, jeweils weiblich und männlich, elf bis 15 Jahre, jeweils weiblich und männlich, ab 16 Jahre, jeweils weiblich und männlich, Elternteil mit Kind (unter sieben Jahre). Es darf sitzend oder liegend (nur in Rückenlage) gerutscht werden. Die Verwendung von Folien, reibungsvermindernden Substanzen (Cremes oder Öle) oder das Rutschen ohne Badehose ist nicht erlaubt. Jeder Teilnehmer hat zwei Versuche. Das Startgeld ist im Eintrittspreis enthalten. Infos unter Telefon 06571/6088.

Mehr von Volksfreund