Wie arbeitet ein historisches Sägewerk?

Wie arbeitet ein historisches Sägewerk?

Das Hunsrücker Holzmuseum macht am Sonntag, 11. September, besondere Angebote. Es ist an beiden Tagen von 10.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Ab 11 Uhr und ab 15.30 Uhr gibt es Vorführungen im historischen Sägewerk, das zum Museum gehört. Ab 14 Uhr gibt es Führungen in Dauer- und Sonderausstellung. Eintritt: zwei Euro. Die Führungen sind kostenlos. Die Gaststube ist ganztägig geöffnet.
Es gibt durchgehend warme Küche und eine kleine Kuchenauswahl. red

Mehr von Volksfreund