1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wie die Biografie das Leben bestimmt

Wie die Biografie das Leben bestimmt

Die frühere Erziehung beeinflusst unbewusst das spätere Verhalten. Um das besser zu verstehen, ist die Biografiearbeit eine geeignete Methode.

Andrea Stark, biografische Beraterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie (in Ausbildung), bietet im Mehrgenerationenhaus Wittlich ein fünfteiliges Seminar, jeweils mittwochs von 19 bis 20.30 Uhr, für kleine Gruppen an. Termine: 12. und 26. März, 9. und 23. April, 7. Mai. Beitrag: 80 Euro. red
Anmeldung unter Telefon 06571/2110 oder per E-Mail an info@dksb-wittlich.de