Wie es früher war: Alte Stadtansichten und Wedlier Platt

Wie es früher war: Alte Stadtansichten und Wedlier Platt

"Wer kennt noch die alten Häuser, das alte schöne Wittlich?", fragt Heimatforscher Willi Waxweiler am Montag, 14. Januar, im Wittlich-Treff. Sein Ratespiel beginnt um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte der Stadt Wittlich im Haus der Vereine.

Nach einer kleinen Kaffeepause geht es weiter mit "Freem Wäärda in Wedlier Platt". red
Das Thema des nächsten Treffs am 18. Februar steht bereits fest: "Die schöne Mosel in alten Postkarten". Mitarbeit oder historische Unterlagen dazu sind erwünscht. Weitere Informationen bei der Caritas-Begegnungsstätte, Waltraud Junk, Telefon 06571/951943

Mehr von Volksfreund