Wie Familien mit Trennungen umgehen

Wie Familien mit Trennungen umgehen

Die Volkshochschule Wittlich und der Verein "Trennung - was nun?" bieten im ersten Halbjahr 2013 mehrere Veranstaltungen zum Thema Trennung und Scheidung an. Eltern erhalten am Donnerstag, 17. Januar, 19.30 Uhr, im Haus Jonassen (Freie Reichsstraße 50, Dreis) Informationen, wie sie die Situation mit ihren Kindern verträglicher gestalten können.


Zunächst referiert die Sozialarbeiterin und Mediatorin Ursula Wollscheid aus Klausen über die psychologische und pädagogische Problematik und gibt Tipps, wie konkrete Absprachen von Eltern helfen, die Trennungssituation besser zu bewältigen.
Anschließend informiert die Diplom-Pädagogin Palina Fantes über die Aufgaben und Leistungen des Kreisjugendamtes bei Trennungen. Die Kursgebühr von fünf Euro kann vor der Veranstaltung gezahlt werden. red
Weitere Informationen bei Aloys Leyendecker unter Telefon 06507/701580.

Mehr von Volksfreund