1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Wie sich die Heimat verändert hat: Filmabend mit Diskussion

Wie sich die Heimat verändert hat: Filmabend mit Diskussion

Das Morbacher Café Heimat lädt für Freitag, 1. Juli, zu einem Filmabend rund um das Thema Heimat ein. Der Abend beginnt um 19 Uhr mit Edgar Reitz’ Film "Geschichten aus den Hunsrückdörfern" von 1981. Im anschließenden Gespräch können sich die Gäste auf inhaltlicher wie auf filmästhetischer Ebene über den Film austauschen.

Die Veranstalter wollen der Frage nachgehen, was sich verändert hat in den 35 Jahren seit der Entstehung des Filmes. Bei seinen Recherchen begegnete Regisseur Edgar Reitz vielen Menschen, die in der Region aufgewachsen und in ihr verwurzelt sind. Ihre überlieferten Geschichten hielt er in einem Dokumentarfilm fest. Parallel zu den Produktionsvorbereitungen für seine später erschienene Trilogie "Heimat" begann er mit dem Dreh der "Geschichten aus den Hunsrückdörfern". red
Anmeldung im Café Heimat unter Telefon 06533/9588203.