Wies’n-Stimmung in Wittlich

WITTLICH. (rh) Am Freitag fiel der Startschuss für das 16. Oktoberfest in Wittlich. An vier Wochenenden gibt es Volksfeststimmung und Gaudi in feucht fröhlicher Runde.

Es fing auf einem Parkplatz neben dem Warenhaus an und macht mittlerweile das Industriegebiet zur Festmeile: Weil das Restaurant im Einkaufscenter Bungert umgebaut wurde, die Firma ihren Kunden aber weiterhin die Möglichkeit zum Speisen geben wollte, wurde vor 16 Jahren ein Zelt aufgestellt. Weil das im Oktober war und großen Anklang fand, wurde das Oktoberfest daraus. Heute ist es das größte in ganz Rheinland-Pfalz und lockt tausende Besucher an. Die kamen auch am Wochenende in Scharen. Viele Busse rollten an. "Die bayrischen Hiatamadln" heizten dem Publikum am Samstag mächtig ein. Dirk Bölinger von der Firma Bungert, dort verantwortlich im Bereich der Gastronomie, freut sich über den gelungenen Start in die weiß-blaue Saison: "Es ist prima angelaufen. Das erste Wochenende zeigt, dass die Menschen in der Region auch in dieser Art und Weise feiern wollen. Wir freuen uns auf die Riesengaudi an den nächsten Wochenenden". Das Festzelt hat Platz für 5500 Personen. Bis zum 29. Oktober gibt es jedes Wochenende die Wies´n-Stimmung im Festzelt. Zusätzlich ist am 31. Oktober Halloweenparty mit "Aischzeit". Fotos vom Wochenende gibt es unter www.volksfreund.de.