Wildschweine überrollt

LONGKAMP. (red) Fast gleichzeitig überfuhren zwei Autos am Samstag drei Wildschweine, als sie bei Longkamp auf der Landstraße L 158 in Richtung Hunsrückhöhenstraße unterwegs waren. Wie die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 18 Uhr.

Die beiden PKW fuhren in entgegengesetzter Richtung. Sie waren fast auf gleicher Höhe, als eine Wildschweinfamilie die Fahrbahn überquerte. Eines der Fahrzeuge wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Die Polizei stellt grundsätzlich fest: Die Zahl der Wildunfälle im Bereich der Inspektion Bernkastel-Kues ist in den vergangenen zwölf Monate um 25 Prozent gestiegen.